SV Fürth - U9 (ohne Wertung)


Am letzten Spieltag der Fair-Play-Runde verlor die U9 nach schwacher zweiter Halbzeit beim SV Fürth. In der ersten Hälfte war man die spielbestimmende Mannschaft, doch aufgrund schwerer Fehler im Spielaufbau gingen die Gastgeber mit einer knappen Führung in die Halbzeit.

Eigentlich wollte man in der zweiten Hälfte die Fehler abstellen und das Spiel noch drehen, doch bei einsetzendem Regen ging nun gar nichts mehr. Schnelle Treffer vergrößerten den Abstand, der durch munteres Wechseln noch anstieg. Nun gilt es, in den nächsten Wochen an den Schwächen zu arbeiten und die Mannschaft weiter zu entwickeln.

U9 - TSV Aschbach   ohne Wertung

 

Eine tolle Leistung lieferte die U9 im Heimspiel gegen den TSV Aschbach ab, welcher nicht nur aufgrund des deutlichen Ergebnisses heute chancenlos war.
Gemeinsam wurden verlorene Bälle wieder zurück erobert und nach vorne erspielte man sich Chancen en Masse in einer Selbstverständlichkeit, welche das Trainerteam das ein oder andere mal begeisterte.
Einziger Kritikpunkt heute war die Chancenverwertung in der ersten Hälfte, als man reihenweise beste Torchancen vergab. Aber nach diesem deutlichen Sieg mit tollen Ballpassagen ist das schon jammern auf hohem Niveau.

JSG Ulfenbachtal - U9   ohne Wertung

 

Erster Sieg für die U9! Was sich letzte Woche schon angebahnt hat, wurde heute auch in die Tat umgesetzt: im dritten Testspiel feierte die U9 ihren ersten Sieg. Bei nasskaltem Wetter war man über die gesamte Spielzeit die bessere Mannschaft, lud die Gastgeber aber durch eigene Fehler immer wieder zu Torchancen ein, so dass das Ergebnis knapper ausfiel, als es der Spielverlauf eigentlich hergab.
Trotzdem konnte die Mannschaft heute einen Großteil der Vorgaben umsetzen und sich gegenüber der Vorwoche weiter steigern.
Nächste Woche empfängt die U9 den TSV Aschbach, bei hoffentlich besserem Wetter.

U9 - JfV Wald-Michelbach/Abtsteinach   ohne Wertung

 

Ein torreiches Spiel sahen die Zuschauer beim ersten Auftritt der U9 vor heimischen Publikum. Obwohl man schon in der ersten Hälfte eigentlich die bessere Mannschaft war, agierte man vor dem gegnerischen Tor zu umständlich und lag deshalb zur Halbzeit hinten.
In der zweiten Hälfte setzten die Jungs die Vorgaben nun besser um und drehten den Rückstand in einen eigentlich komfortablen Vorsprung. Bedingt durch zahlreiche Wechsel gab man den Vorsprung noch aus der Hand und verlor das Spiel.
Auch wenn es schlussendlich nicht ganz reichte mit dem ersten Sieg, haben die Jungs eine gute Leistung gezeigt. Da das Ergebnis in dieser Altersklasse zweitrangig ist, wurde munter durchgewechselt, wodurch man das Ergebnis nicht halten konnte. Nächste Woche soll es nun mit dem ersten Sieg klappen.

SV/BSC Mörlenbach III - U9   ohne Wertung

 

Im ersten Testspiel auf dem Feld reiste die U9 am Samstagvormittag nach Mörlenbach zum SV/BSC. Die Jungs ackerten, rackerten, kämpften um jeden Ball und schossen zudem auch noch zwei schöne Tore. Auch wenn zum Schluss der Gegner mehr Tore auf seiner Seite hatte, war es ein gelungener erster Auftritt der Mannschaft.

In der kommenden Woche wird nun fleißig trainiert, um gegen den TSV Aschbach am Samstag, 11.03.2016 ab 11:00 Uhr noch mehr Tore zu erzielen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© VfL Birkenau